Rheda Wiedenbrücker Andreaskirmes

Jährlich öffnet Mitte November in der schönen Doppelstadt, Rheda Wiedenbrück, im Ortsteil Rheda die Andreaskirmes ihre Tore öffnet. Die Kirmes wird vor dem Riesenrad eröffnet. Schausteller bieten jung und alt, mit Fahrgeschäften wie, Riesenrad, Kinderkarusssel, Losbuden, Skooter, Schießbuden und einiges mehr, Spaß und Aktion. Gastronomisch werden diverse kulinarische Kirmes-Spzialitäten angeboten.
Sonntags ist verkaufoffener Sonntag, hier haben die Geschäfte nachmittags geöffnet und laden zum einkaufen ein und man kann es mit einem Bummel durch die Kirmes verbinden.
Am Kirmesmontag findet ein Kramermarkt statt, auf dem man alles bekommt was sich das herz wünscht, Bergkäse und andere Lebensmittel, Blumenzwiebeln, Kleidung, Pferdebalsam, angebliche Wunderkleber und noch andere unzählige Produkte.

Rheda Wiedenbrücker Andreaskirmes vom 12.11 – 15.11.2010

Hier auf www.fun-4u.de habt Ihr die Möglichkeit Fahrgemeinschaften zur Rheda Wiedenbrücker Andreaskirmes zu vereinbaren. Wenn Ihr etwas auf der Rheda Wiedenbrücker Andreaskirmes verloren oder gefunden habt, z.B ein Handy , eine Geldbörse , Papiere oder so dann könnt ihr hier in einer Art virtuellen Fundbüro nach den Fundsachen der Rheda Wiedenbrücker Andreaskirmes fragen oder die Fundsachen virtuell abgeben.
Ihr könnt euch hier mit Freunden für die Rheda Wiedenbrücker Andreaskirmes verabreden und natürlich auch einfach so was über die Rheda Wiedenbrücker Andreaskirmes schreiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anzeigen