Detmolder Andreasmesse

Jährlich findet von Mittwoch nach Buß- und Bettag bis zum darauf folgenden Sonntag die Andreasmesse Mitten in der Innenstadt der Stadt Detmold zwischen Kronenplatz, Industriestraße, Lange Straße, Bruchstraße, Ameide, Gehweg des Rosentals, Doktorweg und Marktplatz statt. Erstmalig wurde die Andreasmesse urkundlich durch einen gedruckten Anschlag, Ankündigung am 13.05.1604 schriftlich erwähnt.
Etwa 250 Schausteller und Händler aus ganz Deutschland biete exklusive Fahrgeschäfte, Auto-Skooter, Break-Dance, Musik-Express, Schießhallen, Losbuden, Pfeilwerfen, Dosenwerfen, Fadenziehen an.
Besonders sind nostalgische Karussells im Rosental zu empfehlen.
Für den kleinen Hunger sorgen folgende Imbissangebote: Riesensteaks vom Schwenkgrill, Bratwurst, Pizza, Spanferkel, Hotdogs, div. Fischimbisse, Haxen und Steaks. Danach bieten die auf dem Kronenplatz befindlichen Schausteller eine viertel Stunde kostenlosen Fahrspaß.

Detmolder Andreasmesse vom 24.11 – 28.11.2001

Hier auf www.fun-4u.de habt Ihr die Möglichkeit Fahrgemeinschaften zur Detmolder Andreasmesse zu vereinbaren. Wenn Ihr etwas auf der Detmold Andreasmesse verloren oder gefunden habt, z.B ein Handy , eine Geldbörse , Papiere oder so dann könnt ihr hier in einer Art virtuellen Fundbüro nach den Fundsachen der Detmolder Andreasmesse fragen oder die Fundsachen virtuell abgeben.
Ihr könnt euch hier mit Freunden für die Detmolder Andreasmesse verabreden und natürlich auch einfach so was über die Detmolder Andreasmesse schreiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anzeigen